Sonntagmorgen um 9 Uhr trafen sich 10 motivierte Spieler, ihre Erfolgstrainer Marvin und Marius und Eltern an der Albert-Schweitzer-Halle. Es stand das 2. Qualifikationsturnier an. Alle Letmather waren ganz heiß, denn das 1. Spiel war das Derby gegen TV Lössel. Auf der Tribüne war die Stimmung großartig. Die Eltern feuerten ihre Kids mit Gesängen, klatschen und Trommel an. Nach 12 Minuten stand es 4:2 und die Jungs waren Derbysieger. Im 2. Spiel gewann Letmathe klar mit 15:0  gegen HSG Hohenlimburg. Die Siegesserie wurde im 3. Spiel gegen SG Iserlohn-Sümmern fortgesetzt. In diesem Spiel stand es nach 12 Minuten 5:0. Die Jungs waren nicht mehr zu stoppen, sie jubelten gleich 14 mal im letzten Spiel und entschieden es mit nur einem Gegentor gegen SG Ruhrtal1  für sich. Auf den Rängen standen alle Eltern und belohnten diese tolle Mannschaft  mit viel Applaus. „So sehen Sieger aus…schalalalala“ ertönte es aus der Kabine. Danke Jungs für diese tolle Leistung und natürlich auch ein großes Danke an unsere Erfolgscoachs.

WIR SIND STOLZ AUF EUCH !!!

Für Letmathe spielten:

Eray Dayioglu (TW), Maximilian Krauss (TW), Yannik Mueller, Nick Spengler(10), Benjamin Thiele(3), Finn Wetzel(2), Oliver Ruckhaber(3), Julian Wrobel(11), Max Borkowski(1) und Yoshua Toebbicke(8)

feed-image Feed-Einträge