HTV Hemer 2 - Letmather TV 2 29:28 (17:15)

Beide Mannschaften waren für eine Seniorenmannschaft sehr jung besetzt, was vor allem an den aushelfenden Jugendspielern auf beiden Seiten lag.

Das Spiel startete nicht besonders gut für die Letmather. Nach 8 Minuten stand es bereits 4:2. Glücklicherweise steigerten sich die Letmather und man baute durch einen 1:5 Lauf eine Führung auf (13., 5:8). Die weiteren Spielminuten gestalteten sich sehr ausgeglichen, erst 10 Minuten vor der Halbzeit konnte sich der Gastgeber langsam die Führung zurückerarbeiten.

Die zweite Halbzeit verlief durchweg sehr knapp. Die Gäste vom LTV liefen bis zur 40 Minute einem knappen Rückstand hinterher. Die folgenden 10 Minuten führten die Letmather wieder an. in der 50. Spielminute kippte das Ergebnis wieder zugunsten der Gastgeber. Leider schaffte der LTV es nicht in der letzten Minute den Ausgleich zu halten und so verlor man knapp mit einem Tor.

Fazit: Die Gegentore wurden zu schnell und leicht zugelassen. 

LTV: Hasenclever, Katthagen; Oefner (1), Honert, Buder (1), Kavran (6), Voss (7/3), Weber (2), Figge (6), Zube (3), Thul (2)

feed-image Feed-Einträge