Spiel  SG Ruhrtal 2   -  LTV 2  Endstand   22 : 27

 

wir waren hier im Sauerland unterwegs und hatten mit 19.30 Uhr eine späte Anwurf Zeit. Und genau da hatte ich in der Teambesprechung meinen Aufhänger. Jungs, habe ich Sie ins Gebet genommen, wir sind nicht hier am Samstagabend hingefahren, um die Punkte hier liegen zu lassen. Und genau das hat das Team umgesetzt. Wir haben mit einer 3-2-1 Deckung dem Gegner das Leben im Angriff schwer gemacht, und der Ball lief gut bei uns im Angriff. Was hier positiv war, dass die Torschützen sich gut verteilt hatten. Leider haben wir durch unkonzentrierte Handlungen in der zweiten Halbzeit uns das Leben hier unnötig schwer gemacht. Das Gute war, dass wir immer wieder eine Lösung parat hatten, und deswegen als verdienter Sieger von Feld gegangen sind. Hier müssen wir ansetzen, das soll heißen das wir nur durch konzentriertes und auch regelmäßiges Training uns verbessern können und um hier eine Einheit zu werden. Was mir persönlich gefallen hat, dass meine Jungs nach dem Spiel das erste Mal eine gute Stimmung in der Kabine verbreitet haben. Sie haben sich mit einer guten Leistung selbst belohnt, und darum geht es im Handball. Mir sportlichen Grüßen,

 
Mir sportlichen Grüßen,
 
 

 

Euer COACH

feed-image Feed-Einträge