Liebe LTV'er!

Erstmal möchte ich mich im Namen der Mannschaft bei den Zuschauern entschuldigen, die uns nach Lüdenscheid begleitet haben. An diesem Tag haben wir eine wirklich schlechte Leistung abgeliefert. Ich hoffe, dass sich solch eine Vorstellung nicht so schnell wiederholt. Die Mannschaft war unter der Woche aber selbstkritisch und die beim Training anwesenden Spieler haben mit vollen Einsatz trainiert. Leider werden uns auch gegen Altena wieder etliche Spieler fehlen (Böcker, Buder, Müller, Wulf, Schon und Temp). Deshalb sind wir im Heimspiel gegen Altena auf Euch angewiesen, stellt uns mit Eurer Anwesenheit und Anfeuerung einen zusätzlichen Mann aufs Feld. Mit Altena kommt eine Mannschaft aus dem Tabellenkeller, aber wir dürfen nicht erwarten, dass wir die Punkte geschenkt bekommen. Wichtig wird von unserer Seite sein, eine gute Abwehrarbeit gegen Kern, Czunderlik, Dragila, Scholz und Anton an den Tag zu legen. Wenn uns das gelingt, können wir auch einfache Tore aus der ersten und zweiten Welle erzielen. Diese Tore werden wir brauchen, um Sicherheit in unsere Aktionen zu bekommen. Genauso wichtig wird es aber sein, im Angriff die technischen Fehler auf ein Minium zu reduzieren und die sich gebenden Torchancen zu nutzen. Hoffen wir auf einen erfolgreichen Handballabend mit einem anschließenden Siegerbier!

Es grüßt Euch

Sammy Drechsel

feed-image Feed-Einträge